MOUNTAIN CLIMBER SCHOOL

DER ORT

Mukono ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Strassen ausserhalb der Städte haben meistens keine Namen. Wer es sich leisten, mietet eine P.O. Box der Post.

WAS BISHER GESCHAH

  • Landkauf

  • Das bereits auf gemietetem Land bestehende Holz/Bambus Haus wurde auf dem gekauften Land als Provisorium platziert

  • Bau einer sanitären Anlage mit 3 WC's 

  • Bau des Brunnens, Wasserversorgung

  • Bau Administrationshaus

  • Bau des 1. Schulgebäudes mit integriertem Lehrerzimmer

  • Bau von Haus mit 3 Zimmern für Lehrer und 2 Zimmer für Vollwaisenkinder

  • Bau einer offenen Küche

Unsere Schule besteht aus 7 Klassen, von der Baby-Klasse bis zur 6. Primarschule. Die insgesamt 120 Schüler bekommen täglich Frühstück bestehend aus Maisbrei, Mittags eine volle warme Mahlzeit und Abends eine warme Mahlzeit für die Kinder, die in der Schule wohnen. Dazu sauberes Trinkwasser, Schuluniform, Schulmaterial und als Wichtigstes den Unterricht. 

An der Schule werden Waisenkinder und Kinder aus besonders armen Verhältnissen aufgenommen, die in Fussmarschweite um die Schule herum wohnen. Immer wieder kommen verzweifelte Eltern und betteln darum, dass ihre Kinder die Schule besuchen dürfen. Leider ist es uns aber nicht möglich, diese alle aufzunehmen. Unser Ziel ist es, die Schule für 250 Kinder auszubauen. 

 

Das Schulsystem in Uganda 

Spielgruppe und Kindergarten  

Alter der Kinder:  3-6 Jahre

Bestehend aus Kinderhüte, 1. und 2. Kindergarten 

 

Primarschule

Alter der Kinder: 6-13 Jahre 

Bestehend aus 7 Klassen (P1-P7) 

Abschluss: PLE (primary leaving examinations), berechtigt zum Besuch der Sekundarschule

 

Sekundarschule

Alter der Kinder: 13-19 Jahre