uganda_pol95.jpg

DAS LAND

Uganda ist ein Land voller einzigartiger vielfältiger Naturschönheiten; ist ein Binnenstaat in Ostafrika und liegt auf Äquatorhöhe. Im Südosten des Landes liegt der Viktoriasee aus dem der Nil gespeist wird und der mit 68.870km2 der drittgrösste natürliche See der Erde ist.

 

Uganda verfügt  über den weltweit höchsten Anteil an Kindern und Jugendlichen in der Bevölkerung – mehr als die Hälfte der Bewohner ist jünger als 14 Jahre. Die allgemeine Schulpflicht ist zwar gesetzlich verankert, aber nicht alle Lehrer sind ausreichend ausgebildet.

Die ugandische Regierung hat in den letzten Jahren die Schulgebührenbefreiung für die Primarschulen durchgesetzt. Allerdings sind diese kostenbefreiten Schulen zumeist nicht in der Lage, ausreichende Bildung zu vermitteln. Zu dem befinden sich die Schulen in den grossen Zentren, was für die Schüler stundenlange Fussmärsche bedeuten würde. Geld für Schulmaterialien ist nicht vorhanden und somit gibt es oft weder Schulbücher noch Stifte und Hefte für die Schüler. Es kommt noch hinzu, dass viele Eltern kein Geld haben, um die Schuluniform für ihr Kind zu kaufen. Waisenkinder haben da schon gar keine Chance.

45% der Kinder und Jugendlichen können keine Schule besuchen. Mehr als 2 Millionen Kinder sind Aids-Waisen.